The Kids are no Kids anymore

28.08.2015 von 19:30 bis 21:30 Uhr

...Es ist am Morgen vierfüßig, am Mittag zweifüßig, am Abend dreifüßig. Von allen Geschöpfen wechselt es allein mit der Zahl seiner Füße; aber eben wenn es die meisten Füße bewegt, sind Kraft und Schnelligkeit seiner Glieder ihm am geringsten...

Alt sein - Das bedeutet Erfahrung, Wissen und Besonnenheit, aber auch Degeneration und Vergessen.

Die Kinder sind keine Kinder mehr, sie sind zuerst erwachsen geworden und dann alt.

Nachdem die bisherigen Theaterstücke des Looters e.V. neben Videoprojektionen und Soundcollagen häufig Performance- und Tanzelemente enthielten, bringt das Ensemble nun sein erstes Tanzstück (über das Thema Altern) unter der Leitung von Choreographin Stefanie Lenz auf die Studiobühne des Theatermuseums.


Programm/Ablauf

Tänzer Anna Scheer, Sven Tillmann, Stefanie Lenz
Musik Dennis Palmen
Technik Pia Schwierz
Choreographie Stefanie Lenz