Quit playing Games with my Art

02.05.2019 von 19:30 bis 21:00 Uhr

Wie oft würde man am liebsten schreiend von der Bühne laufen und warum kommt man trotzdem immer wieder zurück in den Probenraum?

„Quit playing Games with my Art“ erzählt Geschichten über das Leben am und mit Theater, die dem Zuschauer oft verborgen bleiben und widmet sich den leisen, schrillen, er- und entmutigenden Momenten des künstlerischen Schaffens.

Wo fängt Theater an und welche Grenzen überschreitet es? Schicksale, Hierarchien und Beziehungen existieren nicht nur auf der Bühne…

Das vierunddreißigste Stück des Looters e.V.


Programm/Ablauf

von & mit: Franziska Leminski, Thuy-Tien Nguyen, Subanki Raveendranathan, Mareike Dagmar Osenau, Dennis Palmen
Technik:
Hedi Leonhardt
Text & Regie:
Krysztina Winkel