Snow on a Cemetery

04.02.2011 von 20:00 bis 21:30 Uhr

Schwarzmagierin Ally Gory leidet unter chronischem Edelsteinmangel und ohne die funkelnden Klunker klappt das Zaubern nicht mehr. Deshalb will die mit dem Teufel paktierende Hexenmeisterin den sagenumwobenen Schneeschatz ausfindig machen, doch auch eine mittelmäßige Heldengruppe, bestehend aus der Drachentöterin Alrika Allerwelt, der Waldelfe Twitterina Vogelsang, dem Silberzwerg Griffel, Sohn des Grabsch, und dem Weißmagier Tahiro Mondfeld, ist scharf auf die in eisiger Kälte versteckten Reichtümer.

Für Allys drei unkonventionelle Töchter Hilary, Pamela und Cindy winkt eine lukrative Edelsteinquelle in Form eines gutdotierten Praktikums beim höllischen Seelenzähler Lulu Ziffer, der vor lauter Zerstreutheit die Ordnung seiner Sündenkartei ruiniert hat und nur durch jugendlich-moderne Arbeitskonzepte gerettet werden kann.

Während die einen weltlichen Werten hinterherhetzen, sucht der depressive Pokémontrainer Ash verzweifelt nach seinem entlaufenen Pummeluff, findet vorerst aber nur eine als Pokémon getarnte Germanistikstudentin, deren erfrischende Einfachheit ihn überrascht.

Ein frostig fröhliches Theaterspektakel mit kannibalistischen Zombies, tätowierten Prinzen, skandalösen Sushibars, Massagesalons voller Möglichkeiten und der Antwort auf die Frage, was das Besondere an Schnee auf einem Friedhof ist.


Programm/Ablauf

mit Karima Rösgen, Lisa Stapelfeldt, Stefanie Lenz, Alin Ivan, Falk Merlin Grossmann, Sven Tillmann
Kostüme Sergio Abajur
Filmeinspieler Leo David Michels, Moritz Schner
Fotos Faraz Baghaei
Technik Pia Schwierz
Text, Musik & Regie Dennis Palmen