Dornröschen und die Fee Malfina

18.01.2009 von 19:30 bis 21:00 Uhr

Dornröschen hat Geburtstag und lädt alle Feen des Landes zu ihrer Feier ein, aber da der König einen Teller zu wenig besitzt, erhält die tolpatschige Fee Malfina kurzerhand eine so genannte Nicht-Einladung. Erschrocken macht sie sich trotzdem auf den abenteuerlichen Weg zum Schloss, um das vermeintliche Missverständnis zu klären.

Auf dem Weg helfen Malfina u.a. die sprechende Eule Holy Owly, ein kleiner Jäger, eine altmodische Köchin und eine weise Maus. Als die kleine Fee schließlich im Schloss einen falschen Zauber benutzt, fallen Dornröschen und der ganze Hofstaat in einen tiefen Schlaf. Kann ein von Malfina herbei gezauberter Prinz die Prinzessin aufwecken?

Malfina nimmt die Kinder mit auf eine Reise durch das Märchenland, untermalt von den Liedern "Lasst die Eulen unversehrt", "Ein Bauchgefühl", "Man muss nicht groß sein", "Für jeden ein Schmaus" und vielen anderen.


Programm/Ablauf

mit Karima Rösgen, Lisa Stapelfeldt, Sven Tillmann
Kostüme Tom von Döllen, Christian Theiß
Bühnenbild Sven Tillmann
Technik Markus Scholzen
Eulenproduktion Daniela Haas
Assistenz Moritz Schulze
Text, Musik & Regie Dennis Palmen